Warenkorb anzeigen ( 0 Artikel, 0,00 EUR) Zur Kasse gehen
Kulturpreisträger
Lesung mit Musik 2016
Kölnman ist da
Presseinformationen
Pressestimmen
Verlagsabend 2010
Kölner Märchenbuch

Kulturpreisträger

„Kulturpreis der deutschen Fastnacht“ für Marzellen-Autoren

Auszeichnung würdigt vielfältige Verdienste um das Brauchtum


Erneut ist ein Autor des Marzellen Verlags zu hohen Ehren gekommen: Denn Dr. Michael Euler-Schmidt, stellvertretender Direktor des Kölnischen Stadtmuseums, hat im Jahr 2017 den „Kulturpreis der deutschen Fastnacht“ erhalten.




Dr. Michael Euler-Schmidt nimmt im September 2017 den Kulturpreis der Deutschen Fastnacht in Aachen entgegen.

Mit diesem Preis zeichnet der Bund Deutscher Karneval „Wirken und Werk von Persönlichkeiten aus, deren Bild gestaltendes oder musikalisches, dramaturgisches oder literarisches, wissenschaftliches oder forschendes Schaffen wesentlich zur Erhellung der Grundlagen, zur Vertiefung des Verständnisses oder zur kulturellen Ausformung und Anreicherung der Inhalte fastnachtlicher Bräuche beigetragen haben.“ Der Preis wird nur alle drei Jahre verliehen.




Reinold Louis hat im Marzellen Verlag drei Titel veröffentlicht, darunter „Aufgebaut – Rote Fingernägel krallen nach schwarzer Währung“.

Euler-Schmidt hat die Auszeichnung im September 2017 in Aachen entgegengenommen. Er ist bereits der vierte von insgesamt acht Preisträgern, der aus Köln kommt. Um das Brauchtum verdient gemacht hat er sich nicht nur als Leiter der Abteilung zur Pflege und Erforschung des kölnischen Brauchtums, sondern auch als Geschäftsführer des Vereins der „Freunde und Förderer des kölnischen Brauchtums“.




Wolfgang Oelsner hat im Marzellen Verlag fünf Buchtitel veröffentlicht, darunter "Goethe und die Narren“ und „Fest der Sehnsüchte“.

Damit sind aktuell vier der derzeit noch fünf lebenden Kulturpreisträger als Autoren des Marzellen Verlags aktiv: Neben Michael Euler-Schmidt, dessen neues Buch „Bräuche in Köln gelebt“ im Spätsommer 2017 erschienen ist, haben ebenso die Kulturpreisträger Reinold Louis, Wolfgang Oelsner und Günter Schenk teilweise mehrere Buchtitel im Marzellen Verlag veröffentlicht.




Günter Schenk schrieb im Marzellen Verlag das Buch „Karneval zwischen Tradition und Kommerz – Kulturerbe als Chance?“






Impressum AGB Widerrufsrecht Datenschutz Datenschutz nach DSGVO Hilfe Versand