Warenkorb anzeigen ( 0 Artikel, 0,00 EUR) Zur Kasse gehen
Kulturpreisträger
Lesung mit Musik 2016
Kölnman ist da
Presseinformationen
Pressestimmen
Verlagsabend 2010
Kölner Märchenbuch

Aktuelle Presseinformationen

IN VORBEREITUNG: DAT WOR ET... 2017

Leev Jecke!

Die Kölsche Sessions-Chronik DAT WOR ET – das Original seit über 20 Jahren...

Das Sessionsmotto „Mer Kölsche danze us d´r Reih" bringt eine aufregende und kunterbunte Karnevalszeit, die zahlreiche Überraschungen bereithält. Nach der Session empfiehlt sich für jeden Jeck ein Rückblick, der alle karnevalistischen Ereignisse und Hintergründiges aus dem Karneval noch einmal Revue passieren lässt. Was auch immer sich die Karnevalsgesellschaften ausgedacht haben, um das Motto umzusetzen, die Autoren Frank Tewes und Heike Reinarz sind erneut dabei, die schönsten, spannendsten, interessantesten und jecksten Geschichten zur Session 2018 zu entdecken und zu sammeln.

In Bild und Schrift halten sie alle Jubiläen, Ereignisse, Überraschungen und Kuriositäten für ihre karnevalsbegeisterten Leser und die Ewigkeit in dem Buch „Dat wor et… 2018 – Die Kölsche Sessions-Chronik" fest – und das bereits zum 22. Mal. Über 20 Jahre lang Hintergründiges, charmante Anekdoten, Verzällcher und Geschichten über das bunte Treiben in den Sitzungssälen der Domstadt – das ist geballte Karnevalskenntnis. Die fortlaufende Buchreihe hat sich im Laufe der Jahre zu einem anerkannten Nachschlagewerk über den Kölner Karneval entwickelt und war in den letzten Sessionen ein echter Renner auf dem karnevalistischen Buchmarkt – gewissermaßen das „who-is-who“ des kölschen Fasteleers.

„Im Vergleich zur jahrhundertelangen Tradition des Karnevals decken wir nur einen ganz kleinen Teil ab. Bei uns lässt sich alles Wissenswerte der Fastelovendszick 2018 wiederfinden“, sagt Redaktionsleiter Frank Tewes über eine erneut proppenvolle Chronik mit spannenden Karnevalsthemen und zahlreichen farbigen Bildern. „Dat wor et... 2018“ dokumentiert in bewährter Weise die Session mit all ihren Facetten – Sitzungen, Bällen, Partys, Straßenkarneval. „Deswegen gehört es in den Bücherschrank jedes echten Karnevalsfreundes“, sind sich die Autoren sicher.

Das Buch beschreibt auf 208 Seiten mit über 450 farbigen Fotos den kompletten Verlauf der Session 2017/2018 von Beginn bis Ende – Tag für Tag, mit allen öffentlichen Veranstaltungen der Kölner Karnevalsgesellschaften. Hintergrundberichte aus der Fastelovendsszene und einige „Histörchen“ runden die Berichterstattung ab. Damit ist die Chronik eine wahre Fundgrube für jeden Karnevalisten und Chronisten.

„Dat wor et... 2018“ (ISBN 978-3-933839-40-4) kann über die Redaktion DAT WOR ET, Bachemer Str. 237, 50935 Köln (E-Mail: redaktion@dat-wor-et.de) zum Subskriptionspreis von 12,- € vorbestellt werden. Nach Aschermittwoch 2018 kostet es 15,- €.









Impressum AGB Widerrufsrecht Datenschutz Datenschutz nach DSGVO Hilfe Versand